FAQ

FAQ

Hier findest Du die häufigsten Fragen von Professionals, Absolventen und Studierenden und unsere Antworten darauf.
Zu den FAQs für:
Professionals & Absolventen Studierende

FAQs für Professionals und Absolventen

Welche Voraussetzungen muss ich als Beraterin oder Berater bei DB Management Consulting mitbringen?

Neben überdurchschnittlichen akademischen Leistungen solltest Du Teamgeist, starke analytische Fähigkeiten sowie ein großes Interesse für Mobilitäts- und Logistiklösungen mitbringen. Wir suchen kommunikationsstarke Persönlichkeiten, mit unterschiedlichen Erfahrungshintergründen, die bei allen Projekten den Kunden mitnehmen, Neugier an den Tag legen und Kreativität besitzen.

Kann ich auch ohne wirtschaftswissenschaftliches Studium als Beraterin oder Berater bei DB MC einsteigen?

Auch ohne wirtschaftswissenschaftliches Studium kannst Du als Beraterin oder Berater bei DB Management Consulting einsteigen. Neben klassischen Studiengängen – wie Betriebswirtschafts- oder Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen – bringen viele unserer Beraterinnen und Berater auch naturwissenschaftliche und andere berufliche Hintergründe mit.

Wie kann ich mich bewerben?

Bitte bewirb Dich online, vorzugsweise über das DB Karriereportal. Eine Übersicht unserer aktuellen Stellenangebote findest Du hier: deutschebahn.com/inhouse-consulting

Welche Unterlagen sollte ich der Bewerbung beifügen?

Bitte bewirb Dich mit Deinem Motivationsschreiben, Lebenslauf, sowie Deinen Zeugnissen zu akademischen und beruflichen Leistungen und füge Deiner Bewerbung eine Projektliste bei.

Wie verläuft der Bewerbungsprozess?

Nachdem Du Deine Bewerbung über das DB Karriereportal eingereicht hast, erhältst Du eine Eingangsbestätigung von uns. Wenn Deine Bewerbung uns neugierig gemacht hat, laden wir Dich zu einem ersten zweistündigen Vorstellungsgespräch mit zwei Consultants - an einen unserer Projektstandorte in Berlin oder Frankfurt am Main - ein. Bei einem positiven Feedback geht es in die zweite Interviewrunde - hier lernst Du den Practice-Leiter kennen. Wenn Du Dich für eine Position als Manager oder Principal beworben hast (Führungskraft), erfolgt ein weiteres Interview mit einem HR-Experten des DB Konzerns. Selbstverständlich übernehmen wir die Kosten für Deine An- und Abreise mit der Bahn.

Wann erhalte ich Rückmeldung auf meine Bewerbung?

In der Regel erhältst Du innerhalb von 7 Tagen ein Feedback zu Deiner Bewerbung von uns.

Unterstützt DB MC bei einem Master, MBA oder einer Promotion?

Im Rahmen unserer Flextime-Modelle bieten wir Dir verschiedene Möglichkeiten, Dich bei Deinem Aufbaustudium/Promotion zu unterstützen (z.B. unbezahlte Freistellung).

Wo sind die Projekteinsatzorte von DB MC?

Die Mehrheit der Projekte ist in Frankfurt am Main, Mainz und Berlin angesiedelt. Deinen Wohnsitz kannst Du aufgrund unserer flexiblen Arbeitsweise deutschlandweit unabhängig vom Projektstandort festlegen. Vier Tage pro Woche sind die Projektteams in der Umgebung des Kunden an einem der weltweit 2.000 DB-Standorte im Einsatz.

In welchen Beratungsfeldern ist DB MC eingesetzt?

Unser Beratungsspektrum reicht von der Zielbild-Entwicklung aus Vorstandsperspektive bis hin zur wirksamen Umsetzung. Dabei sind wir maßgeblich an der Umsetzung der neuen Strategie Starke Schiene beteiligt. Unsere Beratungsfelder spiegeln sich in unseren funktionalen Practices (General Management, Digitalisierung, Marketing & Sales, Operations) und branchenspezifischen Practices (Mobilität, Logistik, Infrastruktur, Corporate Functions) wider. Die Bandbreite der Projektthemen reicht von der Erweiterung des europäischen Verkehrs- und Logistiknetzwerks, über die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit im Schienenverkehr, die Digitalisierung und die Ausrichtung der Vertriebskanäle auf neue Medien bis hin zur Umsetzung operativer Exzellenz in der Instandhaltung.

Übernimmt DB MC auch externe Aufträge?

DB MC ist ausschließlich als Inhouse-Beratung tätig. Als erster Ansprechpartner für Topmanagement-Beratung im DB-Konzern, konzentrieren wir uns auf die Entwicklung wegweisender Konzepte strategischer und operativer Herausforderungen der unterschiedlichen Geschäftsfelder, sowie die wirksame Umsetzung dieser Konzepte. Dabei konkurrieren wir unmittelbar mit externen Beratungsunternehmen, um die Beratungsprojekte im Konzern und sind mit 35 % Marktanteil (in Beratertagen in 2019) die führende Managementberatung der Deutschen Bahn.

Wie viel verreise ich als Beraterin oder Berater bei DB MC?

Da Du als Beraterin oder Berater von Montag bis Donnerstag beim Kunden vor Ort arbeitest, gehören Dienstreisen zu Deinem Berufsalltag. Freitags arbeitest Du in der Regel vom Homeoffice von zu Hause aus. Unsere Tätigkeit ist kein Nine-to-Five-Job, dennoch setzen wir auf „ausgeschlafene“ Konzepte. Aus diesem Grund überprüfen wir in monatlichen Abfragen, die aktuelle Work-Life-Balance unserer Beraterinnen und Berater und steuern bei Bedarf gegen.

Kann ich meinen Projekteinsatz beeinflussen?

Projekteinsätze hängen von der individuellen Verfügbarkeit der Consultants, den geforderten Fähigkeiten für ein Projekt und der damit verbundenen Weiterentwicklungsmöglichkeit der Beraterinnen und Berater ab. Um die Projekte mit dem idealen Kompetenz-Mix im Sinne der jeweiligen Aufgabe auszustatten, stellen wir Projektteams Practice-übergreifend zusammen. Dabei berücksichtigen wir soweit wie möglich Deine persönlichen Präferenzen für Projektthemen und Geschäftsfelder.

Kann DB MC mich auf mehreren Projekten zur gleichen Zeit einsetzen?

Unsere Beraterinnen und Berater werden mit einer Besetzung von 100 % auf einem Projekt eingesetzt. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass die Arbeit beim Kunden mit 4,5 Tagen pro Woche veranschlagt und ein halber Tag für abteilungsspezifische Themen wie Knowledgemanagement, Recruiting sowie Personal- und Hochschulmarketing vorgesehen ist.

Wie kann ich mich fachlich und persönlich weiterentwickeln?

So komplex und vielfältig wie der DB Konzern, so vielseitig sind die Herausforderungen in der Projektarbeit bei DB MC. Als Consultant wirst Du in Deinen Fähigkeiten ständig neu herausgefordert und entwickelst Dich kontinuierlich weiter. In unseren Feedbackprozessen identifizierst Du, gemeinsam mit Deinem Practice-Leiter, Deine Stärken und individuellen Entwicklungsfelder und bearbeitest diese kontinuierlich im Projektalltag. Für die Weiterentwicklung unseres Teams setzen wir neben einer gelebten Feedbackkultur auf ein hochwertiges Schulungsangebot. Allen DB MC'lern stehen 10 Schulungstage im Jahr zur Verfügung. Das Trainingsangebot erstreckt sich über methodische und fachliche Schulungen externer und interner Trainingsanbieter.

Welche Sprachkenntnisse muss ich mitbringen?

Deutsch ist im Projektalltag unsere wichtigste Sprache, daher müssen Deine Deutschkenntnisse exzellent sein. Für internationale Projekte benötigst Du zudem sehr gute Englischkenntnisse.

Wann und wie kann ich befördert werden?

Bei DB MC erfolgen Beförderungen ausschließlich leistungsorientiert – d.h. Du hast Deine Beförderung selbst in der Hand. Bei einer herausragenden Performance hast Du die Möglichkeit, Dich in einem Abstand von sechs Monaten gehaltlich oder in der Career Stage zu entwickeln. Die Anforderungen an die nächste Karrierestufe sind in unseren Feedbackprozessen festgehalten. Anhand dieser Anforderungen werden Beraterinnen und Berater evaluiert und eingestuft.

Für Studierende

Wie viele Praktikumsplätze vergibt DB Management Consulting jährlich?

Pro Jahr vergeben wir ca. 60-80 Praktikumsplätze.

Wie lange sollte ein Praktikum bei DB MC dauern?

Ein Praktikum muss mindestens 3 Monate, idealerweise mehr als 3 Monate und maximal 6 Monate dauern. Je länger Du bei uns bleibst, desto tiefere Einblicke können wir Dir bieten und umso steiler ist Deine Lernkurve.

Gibt es Bewerbungsfristen?

Du kannst Dich ganzjährig bei uns bewerben, spätestens jedoch 3 Monate vor dem geplanten Start des Praktikums. Der Start ist immer zu Beginn oder zu Mitte eines Monats möglich.

Wie sieht der Bewerbungsprozess aus?

Nachdem Du Deine Bewerbung über das DB Karriereportal eingereicht hast, erhältst Du eine Eingangsbestätigung. In der Regel geben wir Dir nach maximal 14 Tagen ein Feedback zu Deiner Bewerbung.

Sofern uns Deine Bewerbung überzeugt hat, laden wir Dich zeitnah zu einem 1,5-stündigen Vorstellungsgespräch ein. Das Gespräch findet in der Regel an einem unserer Projektstandorte statt. Die Reisekosten übernehmen selbstverständlich wir. 

Nutze Deine Chance unsere Beraterinnen und Berater im persönlichen Gespräch von Deinem Profil zu überzeugen! Deine analytischen Fähigkeiten kannst Du beim Lösen unserer Brainteaser beweisen. Außerdem erhältst Du einen ausführlichen Einblick in unsere Kultur und unsere Projekte. Schließlich musst auch Du entscheiden, ob wir zu Dir passen.

Was sollte ich studieren, um einen Praktikumsplatz bei DB MC zu erhalten?

Das Team von DB MC ist sehr vielseitig, was sich auch in den Abschlüssen der verschiedenen Studiengänge der Beraterinnen und Berater widerspiegelt. Neben klassischen Studiengängen – wie Betriebswirtschafts- oder Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen – sind natürlich auch Studierende aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik und Psychologie herzlich willkommen.

Benötige ich Vorerfahrung für ein Praktikum bei DB MC?

Idealerweise bringst Du erste Praxiserfahrung aus einer studentischen Unternehmensberatung oder Praktika bei Managementberatungen mit. Solltest Du keine praktischen Erfahrungen haben, werden wir Deine Bewerbung selbstverständlich dennoch im Bewerbungsprozess berücksichtigen.

Benötige ich einen bestimmten Notendurchschnitt?

Du solltest überdurchschnittlich gute Leistungen mitbringen, um ein Praktikum bei DB Management Consulting zu absolvieren.

Welche weiteren persönlichen Fähigkeiten sollte ich mitbringen?

Wir suchen Persönlichkeiten, die wie wir einen partnerschaftlichen und respektvollen Umgang schätzen, Neugierde auf Neues haben, eine hohe Leistungsbereitschaft mitbringen und sich für Mobilitäts- und Logistiktrends begeistern.

Muss ich für das Praktikum immatrikuliert sein?

Nein, eine Immatrikulation ist nicht notwendig. Deshalb kannst Du Dein Praktikum auch zwischen dem Bachelor- und Masterstudium absolvieren. Wir legen wir jedoch Wert darauf, dass das Praktikum innerhalb eines Jahres nach Abschluss Deines Studiums beendet ist.

Kann ich mich nach meinem Studium für ein Praktikum bewerben?

Seit 2004 möchten wir als Fair Company Praktika vornehmlich zur beruflichen Orientierung anbieten. Auch wenn Praktikantinnen und Praktikanten in unsere tägliche Projektarbeit eingebunden sind und feste Aufgaben übernehmen, ersetzen sie keine festangestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Möchtest Du als Hochschulabsolventin oder Hochschulabsolvent nach Deinem Abschluss ein Praktikum bei uns absolvieren, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Das Abschlussdatum Deiner Master- oder Diplomarbeit sollte nicht länger als ein Jahr zurückliegen
  • Das Praktikum darf höchstens das zweite Praktikum nach Deinem Studienabschluss sein
  • Die Inhalte des Praktikums sollen Dir unmittelbar für Deinen späteren Beruf nützlich sein und Deinen Jobeinstieg erleichtern
Kann ich meine Bachelor- bzw. Masterarbeit bei DB MC verfassen?

Leider können wir aufgrund der Projektarbeit keine adäquate Betreuung während einer Abschlussarbeit gewährleisten. Deshalb ist es nicht möglich, eine Abschlussarbeit bei DB Management Consulting zu verfassen.

An welchen Standorten werden Praktika angeboten?

Als vollwertiges Teammitglied bist Du während Deines Praktikums – wie alle Projektmitglieder – von Montag bis Donnerstag vor Ort beim Kunden eingesetzt und arbeitest am Freitag im Homeoffice. Ein Großteil unserer Projekte findet in Frankfurt am Main, Mainz oder Berlin statt. Deinen konkreten Projektstandort teilen wir Dir in der Regel etwa 14 Tage vor Deinem Start mit.

Muss ich für das Praktikum umziehen?

Nein. Du reist am Montagmorgen zum Projektstandort und am Donnerstagnachmittag wieder zurück. Während dieser Zeit wirst Du in einem Hotel übernachten. Du hast demnach die freie Wohnortwahl innerhalb Deutschlands. Freitags arbeitest Du – wie ein Großteil unserer Beraterinnen und Berater – von zu Hause aus. Sämtliche Reisekosten werden Dir erstattet.

In welchen Projekten werde ich eingesetzt?

Unsere Projekte erstrecken sich über alle Konzernbereiche und Geschäftsfelder - von der Konzernleitung über die Ressorts Personenverkehr, Transport & Logistik, Infrastruktur und Digitalisierung.

Themen in Deinem Praktikum können zum Beispiel sein:

Wie sieht der Bahnhof der Zukunft aus?

Wie kaufen Geschäftsreisende, Familien oder Reisegruppen morgen ihre Fahrkarten?

Welche Einsparpotentiale gibt es in der Instandhaltung – und wie können wir sie realisieren?

Wie können Güterwagenverkehre in ganz Europa aus einer Hand gesteuert werden?

Wie können wir die Kundenzufriedenheit im Europäischen Schienengüterverkehr verbessern?

Wie lange dauert ein Projekt?

Ein Projekt dauert in der Regel 6-12 Monate. Üblicherweise wirst Du während Deines Praktikums auf einem Projekt eingesetzt. Je länger Dein Praktikum geht, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du ein weiteres Projekt kennenlernen kannst.

Kann ich auf mein Projekt oder Projektstandort Einfluss nehmen?

Gerne nehmen wir Deine Wünsche hinsichtlich der Projektthemen und des Standortes entgegen. Wir können jedoch nicht garantieren, dass Du entsprechend Deiner Wünsche eingesetzt werden kannst, da dies von der Projekt- und Personaleinsatzplanung abhängt.

Mehr erfahren

Buch mit dem Text "Benefits"

Wir bieten viel.

Von flexiblen Arbeitszeitmodellen über die Netzcard bis zu diversen Weiterbildungsmöglichkeiten: Es gibt zahlreiche Vorteile bei uns zu arbeiten.
Projekte

Wir sind breit aufgestellt.

Von Digitalisierung bis Infrastruktur: Unsere 8 Practices decken alle Bereiche der Mobilität und Logistik ab. So bieten wir allen Geschäftsfeldern die passenden Kompetenzen.
Mann geht eine Treppe hoch

Wir bringen Dich weiter.

Uns ist wichtig, dass du Deine Karriereziele erreichst. Dafür sorgen wir zum Beispiel durch regelmäßiges Feedback und gezieltes Coaching.