Komfort Check-in

Stage

Komfort Check-in

Komfort Check-in
DB-PV-19-37-DB-DZGD3-LAUNCH-M13-1000x750-ohne-titel

Artikel: Komfort Check-in

Hintergrund und Zielsetzung des Projekts

Bei der Digitalisierung an der Kundenschnittstelle unterstützen wir die Geschäftsfelder dabei, erfolgreich digitale Services zu entwickeln, einzuführen und das Kundenerlebnis zu verbessern. Beispielhaft dafür ist der Komfort Check-in. Durch diesen Service können Bahnkunden im Fernverkehr seit Mai 2018 ihr Ticket selbst kontrollieren und so eine entspanntere und selbstbestimmte Reise genießen.

Unsere Aufgaben 

Das DB MC-Team hat den kompletten Prozess von der Konzeption und Entwicklung des Minimum Viable Product (MVP) und dessen Verprobung als Pilot im laufenden Betrieb, bis zum Rollout auf allen ICEs im Mai 2018 begleitet. Verantwortlich waren wir unter anderem für den Projektaufsatz und die -steuerung bis zum MVP-Rollout. Zudem haben wir die flächendeckende Kommunikation mitgestaltet, die wachstumsorientierte Priorisierung der Produkt-Roadmap begleitet und ein Überführungskonzept für den Servicebetrieb in die Regelorganisation entwickelt.

Unser Wertbeitrag 

  • Strukturierung und Begleitung von Entwicklung und Rollout des MVP inkl. Pilot
  • Entwicklung des Vermarktungskonzepts für den Service
  • Konzeption einer Wachstumsstrategie für die Weiterentwicklung des KCi
  • Vorbereitung der Überführung des Service aus dem Projekt in die Regelorganisation


"Das Projekt Komfort Check-in steht beispielhaft für ein Produkt der Bahn, welches wir aktiv mitgestaltet haben und welches darüber hinaus die Wahrnehmung unserer Bahnkunden positiv beeinflusst."

Bastian Gockel, Practice-Leiter Digitalisierung